Es gibt schon Beispiele dafür

3D-Zebrastreifen in Kirchanschöring? Behörden haben entschieden

+
Der dreidimensionale Zebrastreifen in Schmalkalden/Thüringen musste nach drei Wochen im Mai 2018 wieder übermalt werden.
  • schließen

Kirchanschöring - Es wirkt als würden die Balken des Zebrastreifens über der Straße schweben - Autofahrer sollen so eher bremsen. In Kirchanschöring erkundigte man sich jetzt, ob dies zulässig ist. *Mit Voting*

Ein "schwebender" Zebrastreifen in 3D-Optik vor dem Rathaus in Kirchanschöring - könnte man das umsetzen? Der Bauausschuss der Gemeinde beauftragte die Verwaltung vor einiger Zeit damit, die Idee zu prüfen. Wie die Südostbayerische Rundschau berichtet liegt jetzt das Ergebnis der zuständigen Behörden vor: Ein 3D-Zebrastreifen ist rechtswidrig, so Bürgermeister Hans-Jörg Birner im Rahmen der jüngsten Gemeinderatssitzung.

3D-Zebrastreifen in Schmalkalden musste wieder übermalt werden

In Deutschland gebe es keine amtliche Zulassung für solche dreidimensionalen Zebrastreifen und auch in Zukunft sei damit nicht zu rechnen, so die Begründung der Behörden laut Südostbayerischer Rundschau. Tatsächlich sorgte ein Fall aus dem thüringischen Schmalkalden im vorigen Jahr für Aufsehen: Dort malte der Graffitikünstler Alexander Frank an einen Zebrastreifen die dreidimensionale Optik. Knapp drei Wochen hatte der 3D-Zebrastreifen Bestand, im Mai 2018 entschied das Landesverwaltungsamt, dass die 3D-Optik wieder übermalt werden muss.

Die dreidimensionale Wirkung des Zebrastreifens entstand durch eine optische Täuschung aus der Kombination von weißen und dunkleren Farbstreifen auf der Straße. Sie sollte dafür sorgen, dass Autofahrer davor bremsen, weil es auf den ersten Blick wie ein echtes, massives Hindernis aussah. Schmalkaldens Bürgermeister Thomas Kaminski setzte sich für den Zebrastreifen ein, fügte sich aber der Entscheidung der Behörden. 

3D-Zebrastreifen gibt es vereinzelt schon in Spanien, China, Indien, Island, Russland und seit Ende 2017 auch in Österreich. In der Linken Brückenstraße in Linz wurde dort Österreichs erster 3D-Zebrastreifen aufgemalt.

Der 3D-Zebrastreifen in der Linken Brückenstraße in Linz.

Wie stehen Sie zu dreidimensionalen Zebrastreifen?

xe

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT