Tempomat eine Gefahr? 

Tempomat 
+
Fahrverhalten mit einem Tempomat. 

Elektronische Helfer im Auto stehen im Verdacht, den Fahrer so stark zu entlasten, dass er unaufmerksam wird. Gerade Tempomaten und Abstandshalte-Assistenten sind in die Kritik geraten.

Eine Studie der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) hat das Verhalten von Autofahrern mit Tempomaten und Tempomatenundradar basierten Abstandshalte- Assistenten untersucht.


Das Ergebnis: Gefährliche Veränderungen des Fahrverhaltens konnte die am Simulator mit 22 Testfahrern durchgeführte Untersuchung nicht belegen.

Allerdings reagierten Fahrer mit eingeschaltetem Tempomat verzögert auf eine Absenkung des Tempolimits, da sie sich erst bewusst machen mussten, dass die Technik diese Anpassung nicht selbst leistet.


Bei der Sache? Die Sünden hinterm Steuer

Die schlimmsten Sünden hinterm Steuer
Eine Umfrage der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung hat ergeben, was Autofahrer hinterm Steuer ablenkt. © dpa
Die schlimmsten Sünden hinterm Steuer
Wenig überraschend ist, dass sich 92 Prozent mit ihrem Beifahrer unterhalten... © dpa
Die schlimmsten Sünden hinterm Steuer
...ob dabei auch in voller Fahrt gestritten wird, und ob das Autofahrer ablenkt, ist aus der Umfrage leider nicht ersichtlich. © dpa
Die schlimmsten Sünden hinterm Steuer
Jeder zehnte Autofahrer kümmert sich während der Fahrt um die Körperpflege. © dpa
Die schlimmsten Sünden hinterm Steuer
Männer rasieren sich während der Fahrt.  © dpa
Die schlimmsten Sünden hinterm Steuer
Wimperntuschen oder... © dpa
Die schlimmsten Sünden hinterm Steuer
...Lidschatten werden auch hinterm Steuer aufgetragen.  © dpa
Die schlimmsten Sünden hinterm Steuer
82 Prozent bedienen das Radio. © dpa
Die schlimmsten Sünden hinterm Steuer
Doch jeder vierte Autofahrer bedient während der Fahrt das Navigationsgerät. © dpa
Die schlimmsten Sünden hinterm Steuer
Jeder Fünfte telefoniert oder tippt eine SMS.  © dpa
Die schlimmsten Sünden hinterm Steuer
Eine Zigarette qualmen 14 Prozent hinterm Steuer. © dpa
Die schlimmsten Sünden hinterm Steuer
Fast jeder Zweite isst oder... © dpa
Die schlimmsten Sünden hinterm Steuer
...trinkt im Auto. Gerade junge Autofahrer sind demnach unterwegs häufig abgelenkt. © dpa
Die schlimmsten Sünden hinterm Steuer
Auch wenn es unbequem sein mag - sicherer ist: Rechts ran fahren und den Wagen abstellen oder auf Autobahnen einen Rastplatz aufsuchen, um sich zu orientieren oder zu telefonieren. © dpa

Sind die Fahrer zu dem gezwungen, während der Fahrt Nebenaufgaben wie die Sender suche im Radio zu erledigen, vermindern sie bei Fahrten mit Tempomat ihre Geschwindigkeit nicht so stark wie bei Fahrten ohne das System.

BASt

Kommentare