Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

408 PS: Der neue Porsche Carrera GTS

Porsche Carrera GTS
+
Top-Modell: Mit 408 PS Leistung, hoher Fahrdynamik und betont sportlicher Ausstattung übernimmt der neue 911 Carrera GTS die Spitze der Carrera-Modellreihe.

Zwei neue Porsche Modelle dürfen sich jetzt mit den drei Buchstaben GTS schmücken: Der 911 Carrera GTS Coupé und das Cabrio. Auf dem Automobilsalon in Paris sind die zwei Top-Modell erstmal zu sehen.

Wem der 911 GT3 mit 435 PS zu extrem ist, könnte seine Freude mit dem neuen 911 Carrera GTS haben. Das Top-Modell hat einen 408 PS starken 3,8-Liter-Boxermotor. Spitze fährt der Wagen Tempo 306 und ist von null auf Tempo 100 in 4,2 Sekunden. 

Der Kraftstoffverbrauch beträgt, laut Porsche beim Carrera GTS 10,2 Liter auf 100 Kilometer, die CO2-Emissionen liegen bei 240 g/km.

Porsche 911: Der neue Carrera GTS

Porsche 911: Der neue Carrera GTS

Porsche 911: Der neue Carrera GTS
Das neue Top-Modell: Mit einer 408 PS Leistung, hoher Fahrdynamik und betont sportlicher Ausstattung übernimmt der neue 911 Carrera GTS die Spitze der Carrera-Modellreihe. © Porsche
Porsche 911: Der neue Carrera GTS
Die neuen Mitglieder der Carrera Familie sind als Coupé und Cabriolet mit einem 3,8-Liter-Motor zu haben. © Porsche
Porsche 911: Der neue Carrera GTS
Spitze fährt der GTS Tempo 306 und beschleunigt von null auf Tempo 100 in 4,2 Sekunden. Der Kraftstoffverbrauch beträgt, laut Porsche, beim Carrera GTS 10,2 Liter auf 100 Kilometer, die CO2-Emissionen liegen bei 240 g/km. © Porsche
Porsche 911: Der neue Carrera GTS
Trotz Heckantrieb haben die Modelle eine 44 Millimeter breitere Karosserie. © Porsche
Porsche 911: Der neue Carrera GTS
Das 911 Carrera GTS Coupé wird in Deutschland inklusive länderspezifischer Ausstattung und 19 Prozent Mehrwertsteuer zum Preis von 104 935 Euro angeboten, das Cabriolet kostet 115 050 Euro. Beide Modelle sind ab Dezember 2010 in Deutschland im Handel erhältlich. © Porsche
Porsche 911: Der neue Carrera GTS 2010
Der Carrera GTS ist serienmäßig mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe ausgestattet, auf Wunsch ist das Siebengang-Porsche-Doppelkupplungsgetriebe (PDK) lieferbar. © Porsche
Porsche 911: Der neue Carrera GTS
Die Farbe schwarz dominiert den Innenraum. Sportlich ist auch das neue Dreispeichen-Sport-Design-Lenkrad. © Porsche

Optisch wie technisch setzt sich der GTS von den übrigen Carrera-Modellen ab: Der neue Porsche 911 Carrera GTS besitzt trotz Heckantrieb die 44 Millimeter breitere Carrera-Karosserie der Allradmodelle und natürlich die dazugehörige breitere Spur.

Er rollt serienmäßig auf schwarz lackierten 19-Zoll-RS Spyder-Rädern mit Zentralverschluss und glanzgedrehtem Felgenhorn, die an der Hinterachse Reifen der Dimension 305/30 ZR 19 tragen. Dazu gehört eine Sport-Design-Bugverkleidung mit schwarz lackierter Spoilerlippe, spezielle, ebenfalls schwarze Seitenschweller und die je nach Außenfarbe schwarzen oder silbernen Carrera GTS-Schriftzüge auf Türen und Heckdeckel.

Das 911 Carrera GTS Coupé wird in Deutschland inklusive länderspezifischer Ausstattung und 19 Prozent Mehrwertsteuer zum Preis von 104.935 Euro angeboten, das Cabriolet kostet 115.050 Euro. Beide Modelle sind ab Dezember 2010 in Deutschland im Handel erhältlich.

ml

Kommentare