Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mercedes baut GLC Coupé als Antwort auf BMW X4

Große Räder, runde Übergänge, geschwungenes Heck: So soll Daimlers GLC Coupé aussehen. Wann es genau kommt, wurde noch nicht bekanntgegeben. Skizze: Daimler Foto: Daimler
+
Große Räder, runde Übergänge, geschwungenes Heck: So soll Daimlers GLC Coupé aussehen. Wann es genau kommt, wurde noch nicht bekanntgegeben. Skizze: Daimler Foto: Daimler

Das Mercedes GLE Coupé ist noch nicht auf dem Markt, da kündigt Mercedes schon den zweiten Geländewagen mit schrägem Abschluss an. Dieser soll in der Klasse darunter rangieren und GLC Coupé heißen.

Berlin (dpa/tmn) - Mercedes will als Antwort auf den BMW X4 und den Land Rover Evoque nach Angaben von Vorstandschef Dieter Zetsche ein GLC Coupé anbieten. Einen konkreten Zeitplan nannte Zetsche für das neue Modell noch nicht, vieles deutet auf frühstens Mitte 2016 hin.

Dem Vernehmen nach soll eine entsprechende Studie noch in diesem Monat auf der Auto China in Shanghai (22. bis 29. April) auf den Nachfolger des GLK einstimmen. Auf der Messe stehe zwar bereits das Coupé, ist aus Unternehmenskreisen zu hören. Doch in den Handel komme im Lauf dieses Jahres erst einmal der konventionelle GLC mit steilem Abschluss.

Webseite der Auto China (eng.)

Kommentare