Der lahmste Lamborghini der Welt

Lamborghini
+
Träume leben: Um einen Lamborghini zu besitzen würden viele Männer einiges tun. In China hat sich ein 25-Jähriger sein Traumauto vom Supersportwagen selbst erfüllt.

Es sind die Träume von kleinen Jungs und auch von erwachsenen Männern: Einmal einen Supersportwagen zu besitzen oder zu fahren. Am besten einen Lamborghini, auch wenn der super langsam fährt.

Ein 25-jähriger Chinese hat sich den Traum vom eigenen Lamborghini erfüllt. Der Lasterfahrer baute ein Jahr lang an seinem Sportwagen und steckte über 2442 Euro (20 000 Yen) in den Flitzer. Den Wagen hat Cen Jinmiao aus alten Teilen selbst zusammengebaut.


Der langsamste Lamborghini der Welt

Der langsamste Lamborghini der Welt
Chinesischer Hobby-Bastler baut Sportwagen aus alten Teilen. Der 25-jährige Chinese erfüllt sich seinen Traum: Einmal im Leben einen Lamborghini zu fahren. © dpa
Der langsamste Lamborghini der Welt
Der 25-jährige Lasterfahrer aus der südchinesischen Region Hunan hat sich seinen gelben Flitzer einfach selbst gebaut. Sogar mit stilechten Flügeltüren wie bei seinem italienischen Vorbild. © dpa
Der langsamste Lamborghini der Welt
Ein Jahr baute Chen Jinmiao an seinem Traum. Gerade mal 2443 Euro steckte der Hobbybastler in seinen Sportwagen. Sein Material waren Reste und alte Autoteile. © dpa
Der langsamste Lamborghini der Welt
Noch steht der Flitzer vorwiegend in der Garage. © dpa
Der langsamste Lamborghini der Welt
Der self-made Lamborghini fährt Spitze Tempo 130. Damit ist es zwar der langsamste Lamborghini der Welt, jedoch ein wunderbares Einzelstück. © dpa

Der gelbe Traum ist wahrscheinlich der langsamste Lamborghini der Welt. Spitze fährt der selbstgebastelte Lamborghini Tempo 130.

Kommentare