Innerhalb von Sekunden

Horror-Crash: Dieser Mann entgeht gleich zweimal dem Tod

  • schließen

Ein erschreckendes Unfall-Video macht die Runde im Netz: Innerhalb weniger Sekunden kam ein Fußgänger in China gleich zweimal haarscharf mit dem Leben davon.

Selbst als Fußgänger ist man im Straßenverkehr nicht sicher, wie zahlreiche Unfälle immer wieder beweisen - ein Video zeigt nun einen gefährlichen Crash in China, bei dem ein Mann Glück im Unglück hatte.

Unfall-Video: So viel Glück hatte ein Passant

Der Fußgänger spazierte völlig entspannt und telefonierend die Straße entlang, als urplötzlich ein Auto ungebremst auf ihn zuraste. Es wich einem Taxi aus, welches gerade versuchte auf die Fahrbahn zu biegen, aber nicht in den Verkehr gelassen wurde.

Passend dazu: Dieses Unfall-Video sorgt ebenfalls für Erstaunen - allerdings aus einem anderen Grund.

Erst nachdem das Fahrzeug vor ihm in die Straßenlaterne und einen Baum preschte, wurde der Mann auf den Wagen aufmerksam und bekam wohl den Schock seines Lebens. Noch während er erschrocken zurücktaumelte, entging er gleich ein zweites Mal haarknapp dem Tod: Denn die angefahrene Straßenlaterne kippte um und landete krachende auf dem Gehweg - nur wenige Zentimeter von dem Fußgänger entfernt.

Dieser scheint den umfallenden Mast gar nicht bemerkt zu haben. Sein Blick ist immer noch auf das gecrashte Fahrzeug gerichtet, als er eilig aus dem Blickfeld rennt. Die Aufnahmen stammen aus Huludao in China, am Gelben Meer gelegen.

Unglaublich: Auch bei diesem heftigen Autounfall in China wurde wie durch ein Wunder niemand verletzt.

Von Franziska Kaindl

Diese Park-Unfälle sind absolut verrückt

Rubriklistenbild: © Screenshot Youtube / Pro TV

Zurück zur Übersicht: Auto

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT