Neuzugang aus Rosenheim macht mit bei Social-Media-Aktion

#HeissaufsEis – Tobi Thalhammer verkauft EHC-Tickets

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Tobias Thalhammer beim Dauerkarten-Verkauf in der Redaktion der Waldkraiburger Nachrichten

Altötting - Die Social-Media-Aktion #HeissaufsEis des EHC Waldkraiburg ist in vollem Gange. Diesmal ist es Neuzugang Tobias Thalhammer, der aus Rosenheim aus der DEL2 ins Löwenrudel hinzugestoßen ist und beim Medienpartner des bayerischen Meisters die Dauerkarten für die kommende Oberliga-Spielzeit verkauft.

EHC-Maskottchen Leo gönnt sich eine Pause und schmökert im Hintergrund in der neuesten Ausgabe der Waldkraiburger Nachrichten und Verteidiger Tobias Thalhammer muss buckeln. Schon im August ist der Neuzugang, der nach vielen Jahren in der DEL2 zu seinem Heimatverein zurückgekehrt ist #HeissaufsEis und verkauft in voller Montur die Dauerkarten für den kommenden Winter. Die Waldkraiburger Nachrichten sind eine von drei Vorverkaufsstellen, wo es die Jahreskarten zu erstehen gibt.

Bis Ende August läuft hier beim OVB in der Berliner Straße 22, sowie im Versicherungsbüro Aupperle (Danziger Straße 24, bitte vorab unter 01713646788 anrufen) und in der ARAL-Tankstelle von EHC-Partner Uli Leicht (Teplitzer Straße, nur unter der Woche immer Vormittags) noch der Dauerkarten-Vorverkauf mit dem Frühbucherrabatt. Nicht-Vereinsmitglieder erhalten bis zum 30.8.2016 10% Rabatt auf die Kartenpreise, Vereinsmitglieder erhalten sogar 20%. Die Preise im Einzelnen finden die Fans der Löwen vor Ort in den Vorverkaufsstellen, sowie auf der Homepage des EHC unter ww.ehcwaldkraiburg.com.

Teil 2 der Social-Media-Aktion #HeissaufsEis und auch die Fans dürfen gerne weiterhin eigene Fotos unter dem Hashtag #HeissaufsEis bei Facebook, Twitter oder Instagram posten um somit ihre Vorfreude auf das Abenteuer Oberliga zum Ausdruck zu bringen!

Michael Gößl / Pressesprecher EHC Waldkraiburg

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser