Bayerischer Meister am ersten Spieltag der Oberliga zuhause gegen Landshut

EHC startet mit Kracher ins Abenteuer Oberliga

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) hat am Montag den Spielplan für die kommende Saison der Oberliga Süd veröffentlicht, in der ab sofort bekanntlich auch der bayerische Meister aus Waldkraiburg nach 24 Jahren wieder vertreten ist. Ein Spielplan, der sich sehen lassen kann- darin sind sich Verantwortliche und Fans gleichermaßen einig. Mit einem echten Highlight geht es Ende September nämlich los!

Zum ersten Spieltag kommt gleich der zweimalige Deutsche Meister vom EV Landshut in die Industriestadt! Beim Auftakt am Freitagabend, den 30.September, dürfte die Raiffeisen-Arena des EHC Waldkraiburg also gleich mal gut gefüllt sein und es wird nicht wenige geben, die sich bei dieser Paarung die Augen reiben werden- wer hätte das noch vor einigen Jahren gedacht? Dass sich Waldkraiburg mit keinem Geringeren als Landshut messen darf! Ihr erstes Auswärtsspiel am 02. Oktober bestreiten die Löwen von Trainer Rainer Zerwesz im Allgäu beim ERC Sonthofen, am Freitag drauf kommt der VER Selb zum EHC.

So richtig in sich hat es aber der Dezember: Am 4.12. kommt Sonthofen, am 9. der Deggendorfer SC. Nach zwei Auswärtsspielen in Höchstadt und Peiting ist am 18.12. mit den Tölzer Löwen der nächste Traditionsklub zu Gast in Waldkraiburg und einen Tag vor Weihnachten geht es in der heimischen Raiffeisen-Arena erneut gegen den EV Landshut. Mit einem Doppelvergleich mit Sonthofen und dem Gastspiel in Niederbayern beim EVL endet der ereignisreiche Dezember. „Wir sind mit dem Spielplan wirklich sehr zufrieden. Zum Auftakt gleich zuhause gegen Landshut, am 27.11. kommt mit Regensburg einer der absoluten Favoriten- die Fans dürfen sich wirklich freuen, dass man wieder solche Top-Teams in Waldkraiburg sehen kann“ freute sich auf Löwen-Präsident Wolfgang Klose über die Terminierungen. „Für uns ist die Oberliga ein Abenteuer und eine echte Herausforderung, aber wir wollen und werden das genießen- und vielleicht können wir in der Hauptrunde ja für die ein oder andere Überraschung sorgen“ so Klose weiter.

Die Hauptrunde selbst geht bis zum Spielwochenende 13.-15.Januar. Dabei spielt der EHC am Freitag in der Neuauflage des letztjährigen Playoff-Halbfinales zuhause gegen Lindau, am 15.Januar geht es nach Peiting.

Der Spielplan in der Übersicht: 30.09.2016 EHC Waldkraiburg – EV Landshut 02.10.2016 ERC Sonthofen – EHC Waldkraiburg 07.10.2016 EHC Waldkraiburg – VER Selb 09.10.2016 EHV Schönheide – EHC Waldkraiburg 14.10.2016 EHC Waldkraiburg – EV Weiden 16.10.2016 EV Regensburg – EHC Waldkraiburg 21.10.2016 Deggendorfer SC – EHC Waldkraiburg 23.10.2016 EHC Waldkraiburg – Höchstadter EC 28.10.2016 EHC Waldkraiburg – EC Peiting 30.10.2016 Tölzer Löwen – EHC Waldkraiburg 01.11.2016 EV Lindau – EHC Waldkraiburg 11.11.2016 EHC Waldkraiburg – EV Lindau 13.11.2016 EV Landshut – EHC Waldkraiburg 18.11.2016 VER Selb – EHC Waldkraiburg 20.11.2016 EHC Waldkraiburg – EHC Schönheide 25.11.2016 EV Weiden – EHC Waldkraiburg 27.11.2016 EHC Waldkraiburg – EV Regensburg 02.12.2016 EV Lindau – EHC Waldkraiburg 04.12.2016 EHC Waldkraiburg – ERC Sonthofen 09.12.2016 EHC Waldkraiburg – Deggendorfer SC 11.12.2016 Höchstadter EC – EHC Waldkraiburg 16.12.2016 EC Peiting – EHC Waldkraiburg 18.12.2016 EHC Waldkraiburg – Tölzer Löwen 23.12.2016 EHC Waldkraiburg – EV Landshut 26.12.2016 ERC Sonthofen – EHC Waldkraiburg 28.12.2016 EHC Waldkraiburg – ERC Sonthofen 30.12.2016 EV Landshut – EHC Waldkraiburg 03.01.2017 EHC Waldkraiburg – EC Peiting 06.01.2017 Tölzer Löwen – EHC Waldkraiburg 08.01.2017 EHC Waldkraiburg – Tölzer Löwen 13.01.2017 EHC Waldkraiburg – EV Lindau 15.01.2017 EC Peiting – EHC Waldkraiburg

Michael Gößl / Pressesprecher EHC Waldkraiburg

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser