fun golf challenge

Großer Wettstreit in Pleiskirchen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Teilnehmer und Organisatoren hatten viel Spaß bei der fun golf challenge im Golfclub Pleiskirchen.

Pleiskirchen - Autohaus Ostermaier/Holzer gewinnt die challenge vor regionalen Vereinen und weiteren Partnern des Clubs – Schirmherr MdL Dr. Martin Huber vom Zuspruch begeistert.

Am 29. Mai 2016 wurde das Holzland Austragungsort einer regionalen Golf Challenge für umliegende Vereine und Partner des Golfclubs Pleiskirchen. 22 Teams mit 66 Teilnehmern ohne Golferfahrung folgten der Einladung und erlebten einen faszinierenden Golftag. „Die Idee war kreativ und hat uns sofort gefallen: Ein Golfturnier für bislang golfunerfahrene Menschen anzubieten - und was lag da näher, sich als Verein an andere Vereine und unsere Partner zu wenden. Alleine die Vorstellung, dass ein Tennisverein gegen einen Fußballclub oder sogar gegen einen Schützenverein Golf spielt, super!“, so Klaus Buschhausen, Präsident des Golfclubs Pleiskirchen.

Auf der Startliste standen so die verschiedensten Vereine, wie z.B. der Tennisverein Mühldorf, der Fußballclub Töging und sogar der Schützenverein D’Isengauer aus Mößling. Aber auch viele Partnerunternehmen des Clubs, wie z.B. eine Mühldorfer Arztpraxis, ein Fitnesstudio, zwei Autohäuser und einige Versicherungs- und Beratungsunternehmen und viele mehr folgten der Einladung. „Der Zuspruch der Veranstaltung war enorm - wir sind total überwältigt, dass so viele Gäste entschieden haben, das Golfen auszuprobieren“, so Petra Esser, Vizepräsidentin des Golfclubs Pleiskirchen.

Am Sonntag Mittag empfing der Club die Teams auf der Terrasse. Jedes der 22 Teams bekam einen erfahrenen Golfer als Paten zur Seite gestellt, der Ihnen auf dem Übungsgelände das Abschlagen, aber auch das „Putten“ zeigte, wie in der Golfersprache das Einlochen des Balles bezeichnet wird. Nach dieser ersten Begegnung mit dem kleinen weißen Ball sorgte der Club für das leibliche Wohl der Teilnehmer. Pünktlich um 14 Uhr ging es an die Abschläge. Gerade in den anderen Ballsportvereinen stecken einige Golf-Naturtalente: Konstantin Wohlfahrt vom Tennisverein Mühldorf traf aus 40 Metern Entfernung direkt ins Loch! Der „Schlag des Tages“.

Der Ehrgeiz auf den Bahnen war hoch, der Spaßfaktor noch höher, aber vor allen Dingen auch die Erkenntnis, dass Golf auch eine ziemlich sportliche Herausforderung ist. „Das Golfen hat total Spaß gemacht, eine neue Erfahrung für uns als Fußballer und vor allem überraschte uns das lockere familiäre Ambiente im Club“ so Markus Gassner vom Fußballverein Töging. Die Teams wurden nach Rückkunft im Clubheim herzlich vom Schirmherrn des Turniers, MdL Dr. Martin Huber, empfangen, der selbst Erfahrungen im Golfsport im Golfclub Pleiskirchen hat. „Gratulation zu diesem schönen gesellschaftlichen Event, das so hohen Zuspruch gefunden hat. Vor allem aber freut es mich, dass der Golfclub Pleiskirchen die Vereinskultur in unserer Region mit diesem Event bestärkt“, so Huber. Interessante Informationen zum Thema „Golfen ist Gesund“ gab es durch die Gastreferenten Karin Hanf (Ärztin) und Bodystreet (Fitnessstudio).

Die besten drei Teams des Tages waren: das Autohaus Ostermaier/Holzer aus Mühldorf mit den Teilnehmern Joost Wronn, Christian Schmid, Christian Michlbauer und dem Golfpaten Wolfgang Lampka. Zweiter Platz: das Team von Markus Luczay Immobilien aus Mühldorf mit den Teilnehmern Philipp Mokrus, Daniela Schneider, Simon Achatz und dem Golfpaten Daniel Schneider. Dritter Platz: das Team Tennisclub Mühldorf mit den Herren Konstantin Wohlfahrt, Sergej Decenko, Markus Maier und dem Golfpaten Josef Baudisch. Zudem freuten sich drei Gewinner über die hochwertigen Preise der Tombola, einem Platzreifekurs inkl. drei monatiger Mitgliedschaft, gestiftet vom Golfclub Pleiskirchen, eine Fahrt für zwei Personen in den Bayerischen Landtag und ein exklusiver Geschenkkorb, beide gestiftet vom Schirmherrn, MdL Dr. Martin Huber. „Die fun golf challenge war ein so großer Erfolg, dass wir diese Veranstaltung im Jahr 2017 auf jeden Fall wiederholen werden“, so der Präsident Klaus Buschhausen. Für alle weiteren Interessenten, die sich mal im Golfsport ausprobieren wollen, bietet der Club jeden Sonntag von 14 bis 16 Uhr einen kostenlosen Schnupperkurs an.

Pressemitteilung Golfclub Pleiskirchen

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser