Empfang bei Hauptsponsor Meggle

Party-Marathon für Basketball-Damen hat begonnen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Wasserburg - Ehre, wem Ehre gebürt: Am Donnersatg gab es die erste große Meisterfeier im Herrenhaus für die Wasserburger Basketball-Damen. Hauptsponsor Meggle lud das gesamte Team samt Betreuer- und Trainerstab zu einem Gala-Menü.

Die Wasserburgerinnen sind seit 74 Spielen ungeschlagen seit dem Jahr 2014 und in den letzten Tagen ging die Rechnung auf den Weg zum zehnten deutschen Meistertitel sowie dem siebten Gewinn des DBBL-Pokals voll auf. Im Wasserburger Herrenhaus empfingen Marina und Toni Meggle sowie der Vorstandvorsitzende (CEO) der Meggle AG Drs. Sil van der Ploeg, Finanzvorstand (CFO) Christian Sedlatschek, Marketing-Chef Thilo Pomykala und Vertriebs-Geschäftsführer Josef Bock das gesamte Team. 

Neben lobenden Reden und der Übergabe von schönen Präsenten wurde bereits am Donnerstag bekannt, dass der Wasserburger Basketballsport auch in der Saison 2016/17 sehr hochkarätig bleibt: Die Molkerei Meggle wird weiterhin als Hauptsponsor fungieren und dies wird dem Team wieder sehr viele Chancen ermöglichen. Die "Ballerinas", wie Toni Meggle die Spielerinnen liebevoll nennt, können damit auch in der nächsten Saison wieder gut planen. 

Meisterfeier der Basketball-Damen bei Meggle

Neben der Meisterschaft gab es gegen Mitternacht eine weitere Sache zu feiern: Die niederländische Flügel-Spielerein Marlou de Kleijn feierte ihren 24. Geburtstag im Kreise der Sponsoren und des Teams. Weitergefeiert wird mit den Basketball-Damen übrigens bereits am kommenden Dienstag vor dem Wasserburger Rathaus, wenn ab 18 Uhr das Team von den Fans und Sponsoren empfangen wird und zum Finale die begehrte Autogrammstunde folgt.

Ludwig Stuffer

Quelle: wasserburg24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser