Angstgegner San Antonio Spurs

Schwacher Nowitzki: Niederlage für Dallas

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Dirk Nowitzki

San Antonio - Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks zum siebten Mal in Folge gegen die San Antonio Spurs verloren. Der Basketball-Star lieferte bei der Partie nur eine schwache Leistung ab.

Die Dallas Mavericks haben einen erneuten Rückschlag im Kampf um die Playoff-Plätze in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga erlitten. Einen Tag nach seiner überragenden Vorstellung beim Ende der Heimmisere konnte auch Dirk Nowitzki nicht überzeugen. Der deutsche NBA-Superstar kam bei der 90:112-Niederlage der Mavericks am Donnerstag (Ortszeit) bei den San Antonio Spurs lediglich auf acht Punkte.

Bester Werfer bei Dallas war Monta Ellis mit 21 Punkten. Bei den siegreichen Spurs gelangen Tony Parker 25 Zähler. Die Entscheidung im texanischen Duell der Ex-Meister fiel nach der Halbzeit. „Das dritte Viertel war eine Demontage. Sie haben es einfach mehr gewollt“, meinte Dallas-Coach Rick Carlisle. In der Tabelle der Western Conference bleiben die Mavericks Achter, die Spurs haben durch den Sieg nun die beste Bilanz im Westen.

Am Vortag hatte Dallas noch mit einem 110:97-Sieg über die Los Angeles Lakers den ersten Erfolg vor heimischer Kulisse nach vier Niederlagen gefeiert. Nowitzki hatte dabei 27 Punkte erzielt.

Nowitzki - und sonst? Die größten Stars des US-Sports

Nowitzki - und sonst? Die größten Stars des US-Sports

Die Lakers unterlagen am Donnerstag (Ortszeit) auch den Houston Rockets. Beim 99:113 kam der eingebürgerte deutsche Nationalspieler Chris Kaman in 14 Minuten Einsatzzeit auf fünf Punkte.

dpa/SID

Zurück zur Übersicht: Sport-Mix

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser