Unterlagen prüf- und fristgerecht eingereicht

Starbulls haben DEL2-Lizenz für Saison 2016/17

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim - Die Gerüchte, dass die Starbulls möglicherweise keine Lizenz erhalten würden, schlugen hohe Wellen. Nun die ersehnte Entwarnung: Die Lizenz ist da!

Die Rosenheimer Starbulls haben die Lizenz für die anstehende Saison in der DEL2 bekommen. Wie Starbulls Vorstand Peter Dürr gegenüber Radio Charivari sagte, habe man die Meldung um 14 Uhr bekommen. Man habe nie einen Zweifel daran gehabt, so Dürr. Man habe alles transparent dargestellt. Bei Rosenheim gebe es immer die Sondersituation, da man als Verein spiele und die meisten anderen Clubs als GmbH. Damit müsse man einige Dinge transparent darstellen, das sei aber problemlos möglich, so Dürr. 

Das Internetportal Echo24 hatte im Vorfeld vermeldet, das die Rosenheimer Starbulls einer von vier Wackelkandidaten sein. Dürr wisse nicht woher dies käme. So ein Gerücht sei aber gefährlich, da man in Verhandlungen mit Spielern sei und auch diese solche Sachen lesen würden.

Nachrücker für die Fischtown Pinguins Bremerhaven, die eine DEL-Lizenz erhalten hatten, sind die Heilbronner Falken, die nach Ende der vergangenen Saison sportlich abgestiegen waren. Damit geht die DEL2 auch 2016/17 mit 14 Teams an den Start.

Den Saisonauftakt bildet das 2. DEL2 Event Game, das als Summer Game Frankfurt in der Commerzbank Arena am 10. September vor wahrscheinlich über 40.000 Zuschauern. Dabei werden die Kassel Huskies als amtierender DEL2-Meister auf die Löwen Frankfurt treffen.

Eine Woche darauf startet die Liga dann am 16. September an allen anderen Standorten in die Saison. Der komplette DEL2-Spielplan wird voraussichtlich bis Mitte Juli veröffentlicht.

Alle 14 DEL2-Teams auf einen Blick: 

  • EC Bad Nauheim 
  • Bietigheim Steelers 
  • EHC Bayreuth 
  • Eispiraten Crimmitschau 
  • Dresdner Eislöwen 
  • Löwen Frankfurt 
  • Wölfe Freiburg 
  • Heilbronner Falken 
  • EC Kassel Huskies 
  • ESV Kaufbeuren 
  • Lausitzer Füchse 
  • Ravensburg Towerstars 
  • SC Riessersee 
  • Starbulls Rosenheim

mh/Starbulls Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Starbulls Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser