Tiefpunkt! Wacker unterliegt Bayreuth

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der SV Wacker Burghausen hat auch das zweite Heimspiel in Folge verloren. Gegen den Aufsteiger von der SpVgg Bayreuth kassierte die Mannschaft von Mario Demmelbauer eine empfindliche 1:3-Niederlage.

Mario Zitzmann brachte die Gäste in Führung (33.), Ulrich Taffertshofer sorgte nur zwei Minuten später für den Ausgleich. In der zweiten Hälfte ebnete Matthias Heckenberger (48.) den Gäste-Sieg, ehe Dominik Stolz (91.) für die Entscheidung sorgte.

Bayreuth ist an Burghausen vorbeigezogen, nur noch ein Punkt trennt Wacker vom Relegationsplatz.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalliga Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare