Schechen siegt in Gars

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der SV Schechen spielt in der A-Klasse 3 weiter ganz vorne mit. Die Neumeyer-Elf setzte sich mit 2:0 in Gars durch und liegt damit weiter in Schlagdistanz zu Tabellenplatz zwei. Die Schechner waren in Gars die bessere Mannschaft und gingen nach einer halben Stunde in Führung, als Giuseppe Dell'Anna nach einem weiten Befreiungsschlag den Ball zuerst über Torhüter Brader lupfte, den Ball wieder unter Kontrolle brachte und ihn anschließend erneut mit einem Heber im Tor zu versenken. Gars fand Mitte der ersten Hälfte etwas besser ins Spiel, konnte sich aber kaum Torchancen erspielen. Im zweiten Durchgang folgte gleich der Schock für die Hausherren, als Manuel Wenzl nach einer Dell'Anna-Ecke zur Stelle war und mit dem Kopf auf 2:0 erhöhte. Schechen brachte die Führung in den letzten 30 Minuten sicher über die Zeit und feierte einen verdienten Sieg. (ste)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare