Heimerfolg für Waldhausen!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

(mk) - Der SV Waldhausen hat seinem neuen Trainer Alexander Mitter zum Rückrundenauftakt einen Einstand nach Maß beschert. Die Truppe um Kapitän Sebastian Rost gewann 2:1 gegen den Tabellennachbarn SV Forsting-Pfaffing und konnte wichtige Punkte im Abstiegskampf verbuchen.

Von Beginn an präsentieren sich Zieglgänsberger, Westerberger & Co. in hervorragender Verfassung und sehr spiel- und lauffreudig. Im Sturmzentrum agierte nach langer Verletzungspause wieder SVW-Stürmer Martin Lochner welcher die erste Gelegenheit gleich zum Führungstreffer nutzte (2.). Die Gäste zeigten sich jedoch keineswegs geschockt und drängten im Anschluss vehement auf den Ausgleichstreffer. Nach einem Foul im Strafraum an SV-Stürmer Guido Müllerferli (12.)entschied Schiedsrichter Bergmann auf Elfmeter, welchen SVW-Torhüter Christian Schuhböck jedoch halten konnte. Nur wenige Minuten später nutze der agile Andreas Hilger eine Unachtsamkeit in der Hintermannschaft der Gäste und erhöhte auf 2:0 für die Hausherren. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit.

Nach der Pause übernahmen die Gäste das Geschehen und versuchten den Anschlusstreffer zu erzielen. Nach einem wiederholten Foulspiel sah SVW-Verteidiger Michael Kirmaier in der 49. Minute die Ampelkarte und wurde des Feldes verwiesen. „Gerade nach dem Platzverweis für Michael wurde es für uns richtig schwer“, resümierte Trainer Mitter nach der Partie. SV-Stürmer Valentin Scharpf (54.) und Abwehrspieler Max Haneberg (61.) scheiterten mit Ihren Schussversuchen im Anschluss. Aufgrund der Tatsache, dass die Gäste jetzt mehr auf ein Tor drängten, ergaben sich für den SVW Kontergelegenheiten. Die beste Möglichkeit die Partie frühzeitig zu entscheiden hatte nach einem Abwehrfehler Bernhard Pichler (78.) als er allein auf SV-Torwart Seppi Egglmeier lief und verstolperte. Nach einer Ecke konnte Johannes Ettmüller per Kopf noch den Anschlusstreffer erzielen bevor Schiedsrichter Bergmann wenige Minuten später die Partie beendete.

Pressemitteilung SV Waldhausen

 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare