Eines Meisters würdig!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Meister bereits seit Wochen, der Aufstieg in die höhere Bayernliga stand für den SV Kirchanschöring auch schon fest: Dennoch ließ man sich beim SVK nicht lumpen und verabschiedete sich mit einem Schützenfest aus der Landesliga:

Lange mussten die "Anschöringer"-Fans aber warten, bis sich die Gelb-Schwarzen mit einem Torerfolg bei den treuen Anhängern am Ende der Saison bedankten: Manuel Omelanowsky gelang dabei sogar ein echtes Kunststück, er schweißte gleich dreimal hintereinander ein, in einer Halbzeit: Ein lupenreiner Hattrick für "Omo" vor etwa 650 Zuschauern an der Laufener Straße (51., 75. (FE), 77.). Manuel Jung machte mit dem 4:0 60 Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit alles klar - und bescherte dem SVK auch eine super Tordifferenz: Mit 21 Gegentoren feiert Kirchanschöring den Titel. Eine gute Defensive gewinnt eben doch die Meisterschaft. 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Landesliga Südost

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare