Anschörings Meisterfeier endet mit Remis

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Für den SV Kirchanschöring ging es beim Spiel gegen den FC Ismaning am Samstagnachmittag nach der festgemachten Meisterschaft am vergangenen Wochenende nur noch darum, den eigenen Fans ein gutes Spiel zu zeigen.

Unter der Leitung von Schiedsrichter Alexander Schuster hieß es nach 90 Minuten 1:1. Kirschanschöring baute damit zwischenzeitlich den Vorsprung zum Tabellenzweiten VfB Halbermoos auf elf Punkte aus, Ismaning verbesserte sich durch das Unentschieden auf Tabellenplatz acht.

In der 68. Minute brachte Manuel Jung die Hausherren in Führung ehe Luan da Costa Barros postwendend den Ausgleich (70.) schoss.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Landesliga Südost

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare