Vier Platzverweise: Heißer Liga-Auftakt in Töging!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Dreimal glatt Rot und einmal Gelbrot - das war die farbenfrohe Kartenbilanz des Liga-Auftaktes in der Kreisliga 2 zwischen dem abgstiegsbedrohten FC Töging II und dem Tabellenzweiten aus Bad Reichenhall. Am Ende schafften es die Töginger mit einem 1:1-Remis einen Punkt gegen den Favoriten zu holen.

Die Hausherren gingen nach einer knappen Viertelstunde sogar in Führung: Nach einem Angriff über die rechte Seite kam der Ball nach einem schönen Diagonalpass von Alexander Fuchshuber am linken Strafraumeck zu Markus Bley. Dessen ersten Schussversuch konnte die Reichenhaller Abwehr noch abblocken, sein zweiter Schuss aus gut 16 Metern schlug dann für Torhüter Robert Toepel überraschend flach ins kurze Eck ein.

Gerangel am Mittelkreis endet in der Kabine

In der 42. Minute musste Schiedsrichter Dominik Kappelsberger vom TSV Aßling dann zum ersten Mal in die Gesäßtasche greifen. Nach einem überharten Einsteigen mit gestrecktem Fuß im Mittelfeld gegen Andreas Baumgartner sah TSV-Akteur Viktor Vasas die Rote Karte. Zehn Minuten nach dem Seitenwechsel sorgte Reichenhalls Tobias Kointke dafür, dass auch der letzte Spieler mit seinen Gedanken auf dem Platz war. Seinen Volleyschuss nach einer langgezogenen Ecke lenkte Andreas Kronburger nur mit Mühe an die Latte.

Noch besser machte es TSV-Torschütze Michael Kantsperger, der aus gut 25 Metern zentral vor dem Töginger Tor in Ballbesitz kam und seinen Schuss unhaltbar für Keeper Kronburger im linken Torwinkel zum 1:1 einschlagen ließ. In der Schlussphase ging es dann richtig heiß her! Nach einem Foulspiel im Mittelfeld von Daniel Haas an Tögings Markus Leipholz ereignete sich eine Rangelei, woraufhin Schiri Kappelsberger beide mit Rot vom Feld schickte. Kurz zuvor sah FCT-Kicker Daniel Lanzinger wegen wiederholtem Foulspiel die Ampelkarte.

Bad Reichenhall verpasst es, durch dieses Unentschieden mit dem Spitzenreiter aus Traunreut gleich zu ziehen. Töging sichert sich dadurch einen Punkt, der im Abstiegskampf noch überlebenswichtig werden könnte. (wei/bok)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare