Teisendorf fegt Schönau auswärts vom Feld

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Starke Leistung vom TSV Teisendorf zum Liga-Auftakt in Schönau! Mit 4:1 fegten die Gäste die Hausherren vom Parkett und können sich über den ersten Dreier der Saison freuen. Währen die erste Hälfte noch torlos verlief, eröffnete Christoph Mitterauer die Teisendorfener Torfolge, als er plötzlich alleine vorm Keeper auftauchte und eiskalt ins Eck schoss. Timo Fritzenweger erhöhte nur eine Minute später auf 2:0 mit einem Schuss ins linke lange Eck. 

Michael Sorre machte den Sack in der 67. Minute mit dem 3:0 zu und Tobias Mayer gelang der vierte Streich des Tages (70.). Den Ehrentreffer der Hausherren erzielte Stefan Weinbuch per Strafstoß. Teisendorfs Christoph Mitterauer musste in der 89. Minute noch mit der Ampelkarte vom Platz. 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare