Gegen Perach: Töging feiert ersten Saisonsieg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mit einem knappen 1:0 setzte sich der FC Töging gegen den FC Perach durch. Für die Mannschaft von Mario Reichenberger war es der erste Sieg der Saison.

Das Tor zum Töginger Glück fiel in der 36. Minute:  Oliver Sigl setzte die gegnerische Abwehr unter Druck, wurde angeschossen, und der Ball landete bei Helmut Baumgartner. Dieser vollstreckte aus zehn Metern zum 1:0.

So ging Töging II aus dem eher mittelmäßigen Derby etwas glücklich, aber aufgrund der besseren Chancen auch verdient als Sieger hervor. Nächsten Sonntag haben beide Landkreis-Teams Heimrecht: Perach erwartet den TSV Bad Reichenhall, die Töginger Reserve Aufsteiger SV Seeon-Seebruck.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare