DJK SV Oberndorf - SB/DJK Rosenheim II 0:1

Oberndorf rutscht weiter ab: Sportbund siegt verdient im Keller-Duell

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Oberndorf - Am Ende wurde es nichts mit dem angestrebten Heimsieg für den DJK-SV Oberndorf. Dafür war der Gegner vom Sportbund Rosenheim einfach zu gut und setzte sich knapp, aber verdient durch.

Service:

Trotzdem konnte man bis zur 78.Minute ein 0:0 verteidigen.Rosenheim konnte sich mit einigen Kaderspielern der Landesliga verstärkten und war über 90 Minuten überlegen. Sie besaßen auch eine Vielzahl von guten Möglichkeiten, scheiterten aber immer wieder an Torwart Heimann  oder zielten über das Tor.

Oberdorf kam nur einmal zum Abschluss, Schussmüller wurde aber geblockt. Nach 73 Minuten musste Kirmeier mit gelbrot vom Platz, was natürlich noch mehr Raum für die Gäste ermöglichte. Das Tor erzielte Andreas Sollinger nach einem Freistoß, als er nach zweifacher Verlängerung am langen Pfosten einnickte. Der SVO hatte an diesem Tag nicht die Qualität nochmal zurück zu schlagen. So blieb es bei einem verdienten Auswärtssieg für den SB DJK Rosenheim. (lip)

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare