Holzhausen zeigt Oberndorf die Grenzen auf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der ASV war spielerisch überlegen fand aber lange Zeit kein Mittel gegen die gut verteidigende Heimelf. Oberndorf machte insgesamt zu wenig nach Vorne. Die Riesenchance zum 2:0 in der 65.min hatte Maier nach einem Eckball. Ein Verteidiger konnte aber noch auf der Linie klären! Der ASV war vor Allem bei Standards gefährlich. Hier vergab Wagner einige Kopfballmöglichkeiten.

Die Tore fielen wie folgt:

1:0: Andreas Schwinghammer muss nach einem Querpass von Heimann nur noch einschieben 1:1: Alois Dossthalerschießt aus 8 m ins kurze Kreuzeck 1:2: Maxi Schober bringt  einen Schlenzer aus 18 Metern im Tor unter 1:3: Maxi Schober verwandelt einen fragwürdigen Strafstoß zum Endstand

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare