Frasdorf ohne Chance

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Die Regionalliga-Reserve vom TSV Buchbach machte mit dem Abstiegsbedrohten SC Frasdorf kurzen Prozess. In der SMR-Arena traf Lukas Myrth nach toller Einzelleistung zum 1:0. Sieben Minuten später erhöhter Manuel Neubauer per Foulelfmeter auf 2:0. Christoper Scott erzielte in der 30. Minute den dritten Treffer für die Hausherren. Im Gegenzug erzielte Marcus Moser den Ehrentreffer für Frasdorf. Noch vor dem Halbzeitpfiff stellte Lukas Myrth mit seinem zweiten Treffer den alten Vorsprung wieder her – 4:1 .

Nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste besser ins Spiel und drängten auf den zweiten Treffer. Als aber in der 74. Spielminute Tobias Stiebler wegen einer Notbremse die rote Karte sah, war das Spiel endgültig entschieden. Adrijan Alar erzielte kurz vor Schluss noch den Endstand zum 5:1 (81.).

Für Frasdorf wird es am Tabellenende immer enger. Am kommenden Wochendende empfängt die Hronek-Elf den DJK SV Oberndorf zum Kellerduell.(hub/hub)

 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare