Saaldorf wieder in der Spur

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der SV Saaldorf hat nach zwei "Aussetztern" in Folge nun wieder in die Aufstiegsspur gefunden. Die Weissenberger-Elf ließ holte den Dreier - auch wenn der Start richtig nach hinten los ging aus Saaldorfer Sicht.

Denn es waren die Underdogs, die den ersten Treffer des Tages erzielen sollten: Alex Deubzer netzte nach 18 Minuten zum 1:0 ein. Der SVS brauchte nur kurz, um sich von diesem Gegentreffer zu berappeln: Felix Großschädel glich vier Minuten später aus, Johannes Hafner traf fast direkt nach dem Seitenwechsel zum 1:2. Michael Hauser und Richard Kunz sicherten mit jeweils einem Tor die drei Zähler in der Ferne. 

 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare