Ruhpolding schockt Berchtesgaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Damit war nicht zu rechnen: Der Tabellendreizehnte, Ruhpolding, hat dem bisherigen Fünften, den TSV Berchtesgaden, alle Punkte abgenommen - die Elf von Manfred Burgstaller gewann 3:1 gegen den Favoriten.

Direkt nach Wiederanpfiff traf Elvis Aydin, Burak Aydin konnte auf 2:0 erhöhen und sorgte für eine Vorentscheidung. In der Nachspielzeit war dann mit Neuhofers Treffer zum 3:0 endgültig der Deckel drauf, daran änderte auch der das Tor von Berchtesgadens Lindner nicht mehr. (mbö)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare