TSV Fridolfing - ESV Freilassing II 3:2

Zeif lässt Fridolfing jubeln!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Fridolfing – Der TSV Fridolfing gewann am Samstag gegen den ESV Freilassing II knapp mit 3:2. Schiedsrichter Martin Spielberger musste in dieser Partie jede Menge Karten an die ESV-Spieler verteilen.

Service:

- Zur Tabelle

- Zur Spielstatistik

In der fünften Spielminute gingen die Gäste aus Freilassing durch ein Eigentor von Lucas Krautenbacher mit 1:0 in Führung. Fridolfing konnte in der zwanzigsten Minute durch Christoph Zeif zum 1:1 ausgleichen. Der eingewechselte Alexander Deubzer traf in der 78. Minute zum 2:1 für die Hausherren. Freilassings Franz Rehrl glich in der 86. Spielminute zum 2:2 aus. Florian Spieler (89.) und Franz Rehrl (90.) mussten beide vorzeitig das Spielfeld verlassen. Schiedsrichter Spiegelberger verwies sie mit Gelb/Rot vom Platz. Den 3:2 Siegtreffer für Fridolfing schoss Christoph Zeif (90+5.) per Elfmeter.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare