Zwei Tore, sieben Karten, kein Sieger

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Zumindest auf dem Notizblock des Schiedsrichters dürfte viel los gewesen sein: Gleich sieben Mal zückte Stefan Königsbauer den gelben Karton.

Die Gastgeber, der TuS Engelsberg, ging nach dem Seitenwechsel in Front: René Achatz mit seinem ersten Saisontreffer (55.). Der letztjährige Kreisligist, der FC Mühldorf, gelang kurz drauf jedoch gleich der Anschluss: Wie schon in der vergangenen Woche trug sich Schwedes in die Torjägerliste ein und traf zum 1:1. In der Kartenwertung behielt Mühldorf mit vier Verwarnungen die "Überhand." Die Punkte werden dennoch geteilt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare