Schützenfest für Tüssling

  • schließen
  • Weitere
    schließen

In einem Kreisklassenspiel mit Freundschaftsspielcharakter bei sommerlichen Temperaturen konnte der SV Tüßling einen überraschend klaren 7:1 Sieg einfahren. Anfangs war Mettenheim zwar sogar die bessere Mannschaft und ging durch Christian Springers indirekten Freistoß mit 1:0 in Führung.

Ab der 30.Minute übernahm jedoch Tüssling die Spielkontrolle und erzielte zum Teil schön rausgespielte Tore, Mettenheim brach in der zweiten Halbzeit kräftemäßig völlig zusammen zeigte wenig Gegenwehr. Mann des Tages war eindeutig Dennis Geicko, der alleine vor fünf Treffer verantwortlich war. Zweimal war außerdem Kastenhuber erfolgreich.

Mit dem  Ergebnis kamen die Gäste sogar noch gut weg. Tüssling hatte zahlreiche Konterchancen versiebte sie zu nachlässig. so konnten die Hausherren einen versöhnlichen Abschluss mit einen Sieg feiern und die schwache Heimbilanz aufbessern.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare