TuS Kienberg - TSV Traunwalchen 3:2

Kienbergs Holzner sorgt für den Sieg

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Kienberg – Der TuS Kienberg gewann sein Heimspiel gegen den TSV Traunwalchen knapp mit 3:2. Am Ende jubelte der TuS Kienberg durch ein Last-Minute-Treffer von Thomas Holzner.

Service:

- Zur Tabelle

- Zur Spielstatistik

Das 1:0 für Kienberg fiel bereits in der elften Spielminute. Torschütze war Michael Stadler. Nach dem Seitenwechsel konnte Dennis Neuhauser (52.) zum 1:1 für den TSV ausgleichen. Nur vier Minute später stellte der Kienberger Thomas Maier den alten Abstand wieder her – Neuer Spielstand 2:1. In der 72. Minute stellte der Schiedsrichter Perseis den Traunwalchener Stefan Bachmayr mit Gelb/Rot vorzeitig vom Spielfeld. Das 2:2 besorgte Fabio Branilovic (85.). Den viel umjubelten Siegtreffer zum 3:2 für den TuS schoss Thomas Holzner in der 90. Minute.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare