Türk Spor Rosenheim - TSV Breitbrunn/Gstadt 2:5

Breitbrunn blieb cool

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim – Der TSV Breibrunn gewann sein Auswärtsspiel gegen den Türk Spor Rosenheim mit 5:2. Der TSV Breitbrunn steht nach diesem Spieltag auf dem Tabellenplatz vier. Die Rosenheimer hingegen stehen noch ohne Zähler auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Service:

- Zur Tabelle

- Zur Spielstatistik

Nach nur zwei Minuten erzielte Thomas Schmidbauer das 1:0 für den TSV Breitbrunn. In der achtzehnten Spielminute verwandelte Rosenheims Cevdet Akkaya den fälligen Strafstoß zum 1:1. Noch vor der Halbzeit erhöhten Thomas Schmidbauer (27.) und Florian Lex (42.) auf 3:1 für die Gäste aus Breitbrunn. Kurz nach dem Seitenwechsel sorgte Enver Ljoki für den Anschlusstreffer zum 3:2. In der 60. Minute schoss Daniel Seer das 4:2 für Breibrunn. Für den 5:2 Endstand sorgte der Goalgetter Thomas Schmidbauer (82.) wieder selbst.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare