Nur Remis: Kastl nutzt die Chance nicht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mit einem Sieg über das Kellerkind vom SC Baldham-Vaterstetten hätte der TSV Kastl auf den zweiten Platz springen können, die Vetter-Elf kam vor heimischem Publikum aber nicht über ein 1:1 hinaus.

Philipp Grothe (27.) brachte die Hausherren eigentlich auf die Siegerstraße, doch Sebastian Kneißl glich in der 73. aus. Kneißl wurde zudem kurz vor dem Ende mit einer Ampelkarte des Feldes verwiesen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bezirksliga Ost

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare