Miesbach und Töging teilen Punkte

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Punkteteilung für Töging-Keeper Souza gegen Miesbach

Den besseren Start in die Partie zwischen dem Tabellenführer aus Töging und den Miesbacher Gästen erwischte der FCM. Die Miesbacher gingen von beginn an sehr engagieren zu Werke und griffen schnell an und machten die Räume eng. So verlief das Spiel in der ersten Halbzeit hauptsächlich im Mittelfeld. Töging hatte ihre besten Minuten kurz vor der Halbzeit. Hier ging man dann kurz nach der Gelb Roten Karte für Miesbach mit einem Distanz-Schuss in Führung: Bichlmaier nahm sich nach einem abgewehrten Eckball ein Herz und zimmerte das Leder aus 28 Metern unter die Latte. Nach der Halbzeit war Miesbach trotz unterzahl immer brandgefährlich und Töging fand kein rechtes Mittel gegen den Kompakt stehenden Gegner. Auch in dieser Halbzeit spielte sich das Haupt geschehen im Mittelfeld ab. Der Ausgleichstreffer fiel in der 55. Minute, als Christian Haimerl im Strafraum zu Fall gebracht wurde und Heid den daraus resultierenden Elfmeter sicher verwandelte. Wegen der schlechten Platzverhältnisse taten sich beide Mannschaften schwer, einen ordentlichen Spielfluss zustande kommen zu lassen.

 

 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bezirksliga Ost

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare