Vizemeister revanchiert sich

  • schließen
  • Weitere
    schließen

 

Auch wenn das Saisonfinale verloren ging, so hat die SpVgg Hankofen-Hailing doch eine überaus erfolgreiche Saison gespielt und früh den Klassenerhalt erreicht. Am Ende revanchierte sich der Vizemeister aus Burghausen für die im Hinspiel erlittene 2:3-Heimniederlage gegen die Niederbayern. Der starke Özgür Kart, dessen Verbleib in Burghausen unsicher ist, erzielte das schnelle 0:1 (10.). Haris Sistek erhöhte auf 0:2 (67.). Immerhin konnte Tobias Richter mit dem 1:2 das Ergebnis noch erträglicher gestalten (80.). Kurz vor dem Ende holte sich Torhüter Max Putz noch die Gelb-Rote Karte ab. Alles in allem aber kein Grund nach dem Abpfiff nicht anständig zu feiern. (dme)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayernliga Süd

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare