SG Schönau II - FC Hammerau II 2:1

Schönau mit spätem Tor zum ersten Dreier

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schönau - Die SG Schönau II kann ihren ersten Sieg in der laufenden Saison verbuchen. Die Mannschaft von Trainer Andi Fernsebner gewinnt mit 2:1 gegen den FC Hammerau II sichert sich somit den ersten Dreier.

Nachdem Schiedsrichter Georg Mitterpleininger nach Foulspiel einen Strafstoß für die Gastgeber gepfiffen hatte, verwandelte Sebastian Rabenbauer das Leder sicher in den Maschen zum 1:0 in der 15. Minute. Ivica Vugrinicek gleicht in der 37. Minute aus. Bis kurz vor Ende des Spiels ging es hin und her mit Chancen auf beiden Seiten bis Dominik Schwaiger das erlösende Tor erzielen konnte und seine Mannschaft somit zum verdienten 2:1 Sieg über den FC Hammerau führte.

Service:

Schönau steht somit nun auf Platz 7 der Tabelle, Hammerau steht mit null Punkten weiterhin auf dem vorletzten Rang.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare