SV Saaldorf II - SV Leobendorf 1:3

SV Leobendorf macht in der 2. Hälfte alles klar

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Saaldorf - In der ersten Hälfte der Partie wollte sich eine der beiden Mannschaften die Blöse geben und in Rückstand geraten. So standen beide hinten sicher und ließen nur wenige Möglichkeiten zu.

Service:

° Zum Spielverlauf

° Zur Tabelle

Die Halbzeitansprache von Gäste-Coach Moritz Bauregger muss wohl gefruchtet haben. Der SV Leobendorf wirkte motivierter und machte in der 66. Spielminute das 1:0 durch Johann Spatzenegger. Nur kurz darauf, legte Gerard Enzinger Einen nach und markierte das 2:0. Die Hausherren gaben die Partie aber noch lange nicht verloren und konnten in der 82. Minute noch den Anschlusstreffer, durch Michael Poellner erzielen.

Die Gäste, aber weiterhin am Drücker, konnten in der Nachspielzeit das Endergebnis von 1:3 durch Leon Schifflechner herstellen.

Leobendorf jetzt, Punktgleich mit dem SV Laufen, auf Tabellenplatz 2. Der SV Saaldorf tritt weiter auf der Stelle und muss den Abstiegskampf annehmen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare