TSV Kastl II - TuS Alztal Garching 1:2

Kastl II verliert mit acht Mann

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Kastl - Mit acht Mann verlor der TSV Kastl II gegen die TuS Alztal Garching. Grund dafür waren drei gelb-rote Karten. Der entscheidende Treffer der Begegnung fiel erst in der Nachspielzeit.

Die TuS Alztal Garching erwischte den besseren Start und konnte in der 35. Minute mit 1:0 in Führung gehen. Torschütze war Maximilian Strobl. Michael Käufl gelang eine Minute vor dem Pausenpfiff das 1:1.

Service:

Zur Tabelle:

Zur Spielstatistik:

In der 80. Minute flog Marko Skrzpczak vom Platz. Der Gast nutzte die Überzahl und erzielte in der 90+1. Minute das 1:0Matthias Zimmermann markierte den entscheidende Treffer. In der Folgezeit flogen noch Sebastian Noebauer und Enrico Reinhard mit der Ampelkarte vom Platz.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare