Remis in Ampfing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der TSV Ampfing II und die SpVgg Zangberg trennen sich mit 0:0. Den einzigen Höhepunkt der Partie verursachte Thomas Rauscheder, der nach einer Stunde mit der Ampelkarte vom Platz flog. Ampfing bleibt auf dem achten Tabellenplatz.

Zangberg hat sieben Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz und verweilt weiterhin auf dem zwölften Platz. (mar)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare