Tattenhasen gewinnt in Söchtenau!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der SV Tattenhausen bezwingt den SV Söchtenau mit 4:2 und übernimmt dadurch die Tabellenführung in der A-Klasse 2. Der SV Söchtenau rutscht durch die Niederlage auf den sechsten Tabellenplatz ab und verliert den Anschluss auf die Aufstiegsränge. Der Rückstand auf Tabellenplatz zwei beträgt mittlerweile schon fünf Zähler. 

Andreas Hofmann (14.) brachte die Gäste nach einer Viertelstunde mit 1:0 in Führung, ehe der SV Söchtenau die Partie durch Stefan Weinfurtner (20.) und ein Eigentor von Andreas Hofmann (32.) zu seinen Gunsten drehte und mit 2:1 in Führung ging. Nach dem Wiederanpfiff war es erneut Andreas Hofmann, der den SVT zurück in die Partie brachte und den 2:2-Ausgleich markierte (61.). Thomas Masberg (80.) und Fabian Jäger (92.), beide per Strafstoß, erhöhten im weiteren Verlauf der zweiten Hälfte auf 2:4.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare