Söchtenau gewinnt Spitzenspiel!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der SV Söchtenau hat das Spitzenspiel gegen den bis dato noch ungeschlagenen FC Iliria Rosenheim mit 3:2 gewonnen und damit die Tabellenführung in der A-Klasse 2 übernommen. Die ersten drei Teams sind nun nach sieben Spieltagen punktgleich. Sowohl der SV Söchtenau, als auch der FC Iliria Rosenheim und der TSV Breitbrunn haben aktuell 16 Zähler auf ihrem Konto.

Mohamad Ali Hassan und Hamza Mohamed Abdei brachten die Gäste nach 27 Minuten mit 2:0 in Führung (14., 27.). Peter Linner markierte in der 44. Spielminute den Anschlusstreffer zum 1:2, ehe Johannes Schuster (81.) und August Wagner (82.) binnen zwei Minuten die Partie zu Gunsten des SV Söchtenau drehten.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare