Schonstett seit vier Spielen ohne Niederlage

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Am Samstagabend standen sich der Tus Prien II und er SV Schonstett gegenüber. Schonstett befindet sich derzeit auf einer Erfolgswell und ging mit viel Selbstvertrauen in die Partie. Die Gäste waren auch die überlegene Mannschaft. Allerdings konnten sie die sich bietenden Chancen nicht nutzen. Es dauerte bis zur 42. Spielminute als die Führung fiel. Benno Maier erlöste seine Farben mit dem 0:1 (42.).

Nach dem Seitenwechsel steigerten sich die Hausherren etwas. Tobias Scholz belohnte sein Team für die Leistungssteigerung mit seinem Treffer zum 1:1 (58.). Schonstett erhöhte anschließend den Druck. Stefan Fridgen erzielte den vielumjubelten Siegtreffer zum 1:2 (75.). Ein knapper aber verdienter Sieg für den SV Schonstett. (hub)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare