TUS Bad Aibling II - FC Iliria Rosenheim 4:0

Klarer Sieg für Aibling - Iliria muss anfangen zu punkten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Aibling - Der FC Iliria Rosenheim unterliegt dem TUS Bad Aibling II auswärts klar mit 0:4 und bleibt damit weiter ganz unten in der Tabelle stecken. Aibling dagegen macht einen Platz gut und rutscht auf Platz sieben.

Die Tore von Maximilian Klinke (39.), Maxi Danzer (43., Foulelfmeter) sowie der Doppelpack von Anton Schamberger in Spielminute 49 und 55 besiegeln den 4:0 Sieg der Aiblinger über Iliria. Damit hat der Gastgeber nun 16 Punkte auf dem Konto, der FC weiterhin nur sieben.

Service:

Schon am nächsten Spieltag kann sich der TUS mit einem Sieg gegen den SV Bruckmühl II weiter in der Tabelle nach vorne schrauben. Der FC muss gegen den ASV Kiefersfelden endlich punkten um aus dem Tabellenkeller rauszukommen.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare