Wanderung für die ganze Familie

Rund um den Hintersee

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Wander-Ressort Rund um den Hintersee

Ramsau - Die Wanderung um den Hintersee ist eine leichte Tour für die ganze Familie. Der Hintersee liegt in der Ramsau im Berchtesgadener Land und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien. 

Der türkisblaue Gebirgssee ist circa 16 Hektar groß und nach der Eiszeit bei einem riesigen Felssturz entstanden, der auf zahlreichen Infotafeln anschaulich erklärt wird. Noch heute sind unzählige riesige Findlinge zu bestaunen. Die Spiegelungen der umliegenden Berggipfel im See, der je nach Temperatur und Wetterlage aufsteigende Nebel über dem See und der benachbarte Zauberwald machen die Tour jedes Mal neu wieder zu einem spannenden Ausflug für die ganze Familie.

Die Wanderung im Überblick:

Berg/Gipfel: Berchtesgadener Alpen

Höhenmeter der Wanderung: circa 20m

Wanderparkplatz/Adresse fürs Navi: Hintersee/Ramsau

Parkmöglichkeiten: Ortsteil Hintersee

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: mit dem RVO zum Hintersee

Gehzeit: je nach Geschwindigkeit (Entdeckungspausen der Kinder) circa 1 - 1,5 Stunden

Alternative: Man kann um den Hintersee sowohl "rechts" herum wie auch "links" herum laufen und auch als Start- und Endpunkt gibt es verschiedene Varianten. Wer eine größere Runde gehen möchte, kann alternativ noch eine Runde durch den Zauberwald einplanen. Diese Ergänzung ist allerdings nicht kinderwagentauglich. Zahlreiche Bergtouren starten am Hintersee. Ins Klausbachtal, zum Hirschbichlpass, zur Lietzlalm sowie zu zahlreichen weiteren tollen Zielen.

Ist die Wanderung für Anfänger geeignet? 5/5 Punkte: Unbedingt. Rund um den Hintersee ist die Wanderung sogar kinderwagentauglich. Kaum Anstiege und ein angenehm breiter Weg.

Für Familien mit Kindern geeignet? 5/5 Punkte: Hier gibt es immer viel zu entdecken! Je nach Witterungslage schaut es hier täglich anders aus. Der Weg ist einfach und auch für kleine Kinder gut allein zu schaffen. 

Für Hunde geeignet? 5/5 Punkte: Auf jeden Fall, da es jede Menge zu schnuppern und stets Wasser zur Erfrischung gibt. Aufgrund der vielen Familien mit Kindern am Besten an der Leine führen

Lohnt der Gipfel-Ausblick? 1/5 Punkte: Einen Ausblick vom Gipfel hinunter gibt es nicht, aber zahlreiche Ausblicke auf die umliegenden Berggipfel, die sich romantisch schön im Hintersee spiegeln

Kurzbeschreibung der Wanderung

Wander-Ressort Rund um den Hintersee

Der Großteil der Ausflügler startet mit der See-Umrundung im Ortsteil Hintersee, da hier die meisten Parkplätze zu finden sind. Der gemütliche breite Wanderweg führt uns zunächst an einem größeren Schilfbereich vorbei, im dem sich gerne auch Enten tummeln, die hier am See leben. Im weiteren Verlauf verläuft der Weg zunächst circa 200m parallel, aber durch eine Leitplanke getrennt, zur Straße, bis es dann linkerhand in die Ausläufer des Zauberwaldes geht. Hier findet sich auch direkt eine kleine urige Einkehrmöglichkeit, der kleine Kiosk im Zauberwald.

Wander-Ressort Rund um den Hintersee

An der Wegkreuzung hinter dem Kiosk heißt es allerdings aufpassen. Nach rechts geht der Weg in den Zauberwald und nach links geht es weiter um den Hintersee herum. Unzählige kleine Pfade führen immer wieder zum See hinunter. Große und kleine Findlinge zeugen von dem Eissturz, der den See erschaffen hat, viele Bänke mit traumhafter Aussicht laden immer wieder zum Rasten ein. 

Mitmachen und Gutscheine gewinnen! 

Haben auch Sie einen Wandertipp für uns? So geht´s

Diverse Schautafeln präsentieren bedeutende regionale Künstler, da wir uns hier auch auf einem Teil des Malerwegs befinden. Dieser verläuft vom Dorfzentrum in der Ramsau bis zum Hintersee. An der nächsten Weggabelung halten wir uns erneut links. Rechterhand kommt man wieder in den Zauberwald hinein. Es folgen ein weiteres Schilffeld und ein kleiner Wald bevor man dann recht bald wieder im Ortsteil Hintersee ankommt. Auch in diesem Waldstück locken unzählige Findlinge zum Entdecken und kleine Pfade hinunter ans Wasser. Wer nach der Wanderung noch Lust auf eine Bootsfahrt hat, kann sich entweder ein Tret- oder Ruderboot ausleihen oder mit dem kleinen Elektroboot Annerl eine Runde über den See fahren. Wer genügend Zeit und Geduld mitbringt und outdoorbegeisterten Nachwuchs im Schlepptau hat, der kann aus der guten Stunde, die man für eine normale Umrundung benötigt, auch problemlos eine mehrstündige Wanderung machen.

Bildergalerie "Rund um den Hintersee"

Der Hintersee ist sehr klar, sauber und in der Regel relativ kühl, da er stetig von frischem Gebirgswasser gespeist wird.

Einen ausführlichen Wanderbericht zu dieser Tour sowie weiteren Touren finden Sie auch auf "be-outdoor.de"

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Berchtesgadener Alpen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Wander-Tipps

Mitmachen und Gutscheine gewinnen!
Mitmachen und Gutscheine gewinnen!

Bildergalerie: Vom Hintersee zur Litzlalm

Bildergalerie: Vom Hintersee zur Litzlalm

Bildergalerie: Rund um den Watzmann

Bildergalerie: Rund um den Watzmann

Bildergalerie: Familienwanderung durch den Zauberwald

Bildergalerie: Familienwanderung durch den Zauberwald

Impressionen von der Wanderung zum Kärlingerhaus

Impressionen von der Wanderung zum Kärlingerhaus