Das lesen Sie am Mittwoch in Ihrer OVB-Heimatzeitung

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Der Freistaat hatte fest zugesagt, im ehemaligen KZ-Außenlager mit dem Bau einer Gedenkstätte zu beginnen. Jetzt wurde das Vorhaben verschoben. Das und weitere Top-Themen lesen Sie am Mittwoch im Mühldorfer Anzeiger

Alles verschoben

Die Enttäuschung ist groß: Ehrenamtliche bemühen sich seit Jahren darum, dass im ehemaligen KZ-Außenlager, dem sogenannten Bunkergelände, eine Gedenkstätte errichtet wird. Warum daraus nichts wird, lesen Sie am morgigen Mittwoch.

Mauer oder Zaun?

Die nordseitige Einfassungsmauer am sogenannten Bräuhausgarten in Zangberg ist einsturzgefährdet und muss abgebrochen werden. Über deren Ersatz als Mauer oder Zaun debattierte der Gemeinderat lange. Darüber lesen Sie in der Mittwochsausgabe des Neumarkter Anzeigers.

Weiten-EM lief perfekt

Die Eisstock-Weitschützen holten alle drei Mannschaftstitel während der Europameisterschafts. Wie ihnen das gelang, lesen Sie mehr in der morgigen Ausgabe des Mühldorfer Anzeigers.

Sie sind noch kein Abonnent? Dann bestellen Sie hier Ihr zweiwöchiges Probeabo!

Zurück zur Übersicht: OVB

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare