Jetzt bewerben!

Ausbildung bei BAUER: Mit Energie und Verstand in den Beruf

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Du interessierst Dich für Technik und arbeitest gerne mit Werkzeugen, innovativer Technik und mit vielen Kollegen in einem Team auf einer Baustelle? Du bist ein praktischer Typ, der gerne zupackt? Oder siehst Du Dich eher am Schreibtisch und beschäftigst Dich lieber mit Schriftverkehr, Bestellungen, Abrechnungen und Präsentationen?

Mit einer fundierten Ausbildung in der Elektrotechnik oder im kaufmännischen Bereich bei BAUER schaffst Du Dir eine hervorragende Basis für einen interessanten und vielfältigen Berufsweg. Denn bei BAUER geht es nicht nur um Strom und Energie, sondern darum, moderne Zukunftstechnik mitzugestalten – von Menschen für Menschen.

Unsere Ausbildungsberufe

• Elektroniker/-in Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik

• Elektroniker/-in Fachrichtung Informations- und Telekommunikationstechnik

• Techn. Systemplaner/-in Fachrichtung Elektrotechnische Systeme

• Kaufmann/-frau für Büromanagement

Praktikum: BAUER-Luft schnuppern

Manche Dinge muss man ausprobieren, bevor man weiß, ob's passt. Bei BAUER kannst Du die verschiedenen BAUER-Ausbildungsberufe bei einem Schnupper-Praktikum kennenlernen. Anschließend gibt es ein Feedback-Gespräch und ein Zeugnis. Neugierig?

Weitere Informationen gibt unser Ausbildungsleiter Jürgen Brunner, Tel. 08086 9300-0.

Duales Studium im Verbundstudium

• Bachelor of Engineering (Bereich Elektrotechnik)

• Bachelor of Arts (Betriebswirtschaft)

Wir bieten:

• Eigene Ausbildungswerkstätten an den BAUER-Standorten

• Auf Wunsch zeitweise Wechsel des Ausbildungsortes innerhalb der BAUER Unternehmensgruppe (9 Standorte deutschlandweit: Buchbach, München, Landshut, Düsseldorf, Frankfurt, Halle, Hamburg, Berlin und Leipzig)

• Übernahme bei guter Leistung im Betrieb und in der Berufsschule sowie vielfältige berufliche Möglichkeiten und Aufstiegschancen innerhalb der BAUER Unternehmensgruppe: Bauleiter, Projektleiter, Weiterbildung zum Meister/Techniker oder Fachwirt und Betriebswirt, etc.

• Fahrtkostenzuschuss

• zahlreiche eigene Schulungsmaßnahmen, angelehnt an den Berufsschulunterricht

• Weihnachtsgeld, Leistungsprämien sowie Prämien für Verbesserungsvorschläge

• Arbeitgeberzuschuss zur Altersvorsorge (vwL)

Interessiert?

Die Ausbildung beginnt jeweils am 1. September, gerne nehmen wir aber auch Bewerbungen an, die sich nicht mit diesem Datum vereinbaren lassen. Sende uns bitte Deine kompletten Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe des gewünschten Ausbildungsbeginns per E-Mail an: bewerbung@bauer-netz.de.

Bei Fragen melde Dich einfach telefonisch bei unserem Ausbildungsleiter Jürgen Brunner, Tel. 08086 9300-0.

Weitere Infos zur Ausbildung bei BAUER findest Du auch hier.

Wer wir sind:

BAUER zählt zur Spitze der Unternehmen in der Elektrotechnik deutschlandweit. Auf dem Gebiet der Elektrotechnik werden bundesweit Großprojekte wie Einkaufszentren, Büro- und Geschäftsgebäude, Hotels, medizinische Einrichtungen, Flughäfen, Bahnhöfe und Industrieanlagen errichtet und betreut.

Die vielseitigen Arbeitsbereiche und Einsatzgebiete von BAUER auf dem gesamten Gebiet der Elektrotechnik ermöglichen eine praxisorientierte, abwechslungsreiche und breit gefächerte handwerkliche Ausbildung. Auch nach der Ausbildung bietet BAUER bei entsprechender Eignung langfristige berufliche Perspektiven und gute Karrieremöglichkeiten. Für unser Engagement bei der Aus- und Weiterbildung konnten wir bereits mehrfach bundesweit Auszeichnungen und Preise entgegennehmen.

Hier finden Sie BAUER Elektoranlagen in Buchbach:

Zurück zur Übersicht: Azubi-Offensive

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.