Aus Ihrer Region

Frischer geht es nicht: Geflügel und Eier aus Obermoosham und Niederbergkirchen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Obermoosham/Penning - Auf diesem Hof muss noch alles seine Ordnung haben: Kein Klärschlamm und nur wenig Handelsdünger, das Futter für die Hühner stammt von den eigenen Feldern ohne Gentechnik. Kein Wunder, dass Sie die Frische in Ei und Geflügel schmecken!

Rund 10.000 Hühner leben bei Obermeier-Frischeier in Niederbergkirchen in Freilandhaltung, weitere 5.000 in Bodenhaltung. In der Außenstelle Obermoosham sind 5.000 Hühner, ebenfalls in Freilandhaltung, zu Hause. Genügend Hühner um rund um die Uhr frische Eier zu bekommen. Die gibt es aber in keinem Großhandel zu kaufen, sondern ausschließlich im Eierhäusel im Zweitbetrieb in Obermoosham, auf den Wochenmärkten der Region und in ausgewählten Geschäften. Weiter werden aus den frischen Eiern Produkte wie Nudeln, Ostereier und Eierlikör produziert.

Höchste Qualität vom Getreide bis zum Huhn

Das Besondere von Obermeier-Frischeier ist die komplette Selbstvermarktung. Alles was der Hof produziert, wird weiterverarbeitet oder selbst verkauft - der Großhandel bleibt außen vor. Besonders stolz ist die Firma Obermeier-Frischeier darauf, dass sogar das Getreide für das Hühnerfutter aus den eigenen Feldern kommt. Nach der Ernte wird es am Hof mit Leinöl und Rapsöl zu einem hochwertigen Omega 3 Futtermittel verarbeitet. Die Reinheit des Futtermittels beginnt aber schon beim Umgang mit dem Boden und dessen Bearbeitung. Regelmäßige Bodenuntersuchungen stellen die hohe Qualität sicher. Vom Getreide bis zu Ei und Geflügel - wo alles aus von einer Hand produziert wird, kann höchste Qualität sichergestellt werden.

Nudeln, Ostereier, Eierlikör - Schmecken Sie den Unterschied!

Wussten Sie, dass der Geschmack der Eier zu 99 Prozent am Futter der Hühner liegt? Das werden Sie bei allen Produkten der Obermaier-Frischeier schmecken. Eier gibt es auf den Wochenmärkten und unter der Marke "Region aktiv" in Edeka und REWE Geschäften zu kaufen. Außerdem in vielen kleinen Geschäften, Metzgereien und Bäckereien der Region. Und natürlich im 'Eierhäusel' in Obermoosham.

Von Mittwoch bis Samstag können Sie sämtliche Produkte auf den Wochenmärkten der Region probieren und kaufen:

  • Neuötting: Mittwoch von 7 Uhr bis 12:30 Uhr
  • Waldkraiburg: Mittwoch und Samstag von 7 Uhr bis 12:30 Uhr
  • Mühldorf am Inn: Donnerstag von 7 Uhr bis 12 Uhr, Freitag von 7 Uhr bis 13:30 Uhr
  • Neumarkt St. Veit: Donnerstag von 7 Uhr bis 12 Uhr
  • Garching an der Alz: Freitag von 7 Uhr bis 12 Uhr
  • Altötting: Samstag von 7 Uhr bis 12 Uhr

Beim Eierlikör aus eigener Herstellung werden nur tagesfrische Eier verwendet sowie selbst gebranntes Obstwasser, Vanillezucker und Sahne. Eine Prise Liebe geben dem Likör den Rest, ganz nach dem Motto 'Einmal probiert für immer verführt'.

Auch die Nudeln von Obermeier-Frischeier sind etwas ganz Besonderes, denn bei der Herstellung wird weder Mehl noch Wasser verwendet. So kleben die Nudeln beim Kochen nicht und haben herrlichen Biss. Die Nudeln werden handgemacht. Bei Spaghetti bedeutet das etwa, dass jede einzelne Nudel auf einen Stab aufgehängt und dann von Hand abgeschnitten und später verpackt wird.

Frisches Geflügel bekommen Sie zum Beispiel in der "Gockelbraterei", die auf den Veranstaltungen der Region anzutreffen ist. Auf dem Mühldorfer Volksfest konnten sich Besucher in diesem Jahr schon zum 24. Mal von den Gockeln am Spieß verführen lassen.

Kontakt

Firma Obermeier-Frischeier 

Penning 1 | 84494 Niederbergkirchen

Telefon 08635 214

E-Mail: michaela@obermeier-frischeier.de

Facebook

Zurück zur Übersicht: Leben

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser