Aus Ihrer Region

Frische Backwaren auf dem Mühldorfer Bauernmarkt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Anni Niederschweiberer auf dem Mühldorfer Bauernmarkt.

Mühldorf - Der Mühldorfer Bauernmarkt ist eine feste Größe im Stadtbild von Mühldorf. Regionale Produkte wie Käse, Blumen und Gemüse ziehen zahlreiche Besucher jeden Freitag auf den Stadtplatz. Und was versüßt den Einkauf mehr als frische Backwaren von Familie Niederschweiberer?

Lecker: Quarkbällchen, Auszogene und Hasnöhrl auf dem Mühldorfer Bauernmarkt.

Auszogene, Dampfnudeln, Quarkbällchen und Hasnöhrl - das ist das Sortiment von Familie Niederschweiberer. Jeden Freitag von 8 bis 13 Uhr können Besucher des Mühldorfer Bauernmarkts die süßen Köstlichkeiten probieren. "Wie früher bei der Oma", heißt es dann oft nach dem ersten Bissen in die frischen Teigwaren.

Dass es allen so gut schmeckt, liegt an der jahrelangen Erfahrung, die Familie Niederschweiberer mit Backwaren hat und an den frischen Zutaten, die Anni Niederschweiberer verwendet. Es ist ihre Überzeugung, dass nur hochwertige Zutaten ein hochwertiges Produkt ergeben. Das Mehl kommt aus einer regionalen Mühle, Eier und Milch aus dem eigenen Betrieb und zum Ausbacken verwendet sie ausschließlich Butterschmalz.

Beim Backen der Auszogenen.


Als Gründungsmitglied bäckt Familie Niederschweiberer schon seit 22 Jahren für den Mühldorfer Bauernmarkt. Und die ganze Familie hilft mit: Anni Niederschweiberer ist für das Backen zuständig, ihr Mann Ulrich regelt den Verkauf am Mühldorfer Bauernmarkt. Sohn Michael liefert die frische Ware nach.

Bilder: Frische Backwaren von Familie Niederschweiberer

Backbeginn ist 3 Uhr

Frische Dampfnudel.

Damit pünktlich um 8 Uhr der Verkauf auf dem Mühldorfer Bauernmarkt losgehen kann, fängt Anni Niederschweiberer um 3 Uhr an zu backen. In aller Dunkelheit entstehen dann knusprige Auzogene, leckere Dampfnudeln und luftige Quarkbällchen. Auch nach Verkaufsstart um 8 Uhr bäckt sie das gesamte Sortiment weiter nach - so bekommen auch Spätaufsteher garantiert frische Backwaren. Wenn sie mit dem Backen fertig ist, fährt Anni Niederschweiberer selbst auf dem Markt. Der Kontakt mit den Leuten ist ihr wichtig, besonders das Feedback zum Sortiment.

Frische Backwaren von Familie Niederschweiberer können Sie jeden Freitag von 8 bis 13 Uhr auf dem Mühldorfer Bauernmarkt genießen.

Hier finden Sie den Mühldorfer Bauernmarkt

-ANZEIGE-

Zurück zur Übersicht: Leben

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser