Zum Tag des Kaffees

Die 10 skurrilsten Fakten über Kaffee!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Kein Witz, sondern wissenschaftlich erwiesen. Ein Forscherteam aus Schweden konnte das Resultat aus einer Studie entnehmen. Ab drei täglichen Tassen Kaffee schrumpft die weibliche Brust. Weitere Tassen sorgen für weitere Abnahme. Zusammenhang könnte es mit dem weiblichen Hormon Östrogen geben. Dieses wird durch das Koffein abgebaut und könnte so verantwortlich für den Brustumfang sein. Das gute daran: Mit kleineren Brüsten ist das Risiko geringer an Brustkrebs zu erkranken. Bei Männern ist das Resultat gegenteilig: Die Brüste wachsen!
1 von 10
Vom Kaffee schrumpft der Busen!
„Kopi Luwak“, besser bekannt als Katzen-Kaffee, galt lange Zeit als der teuerste und exklusivste der Welt. Dabei ist die Herstellung das Komplizierteste: Indonesische Schleichkatzen fressen Kaffeekirschen und scheiden diese dann aus. Dieser Prozess verleiht dem Kaffee den besonderen Geschmack. Kostenpunkt: Ca. 1.200 Euro für das Kilo. Noch eine Spur exklusiver ist der „Black Ivory Coffee“ aus Thailand. Bei dessen Herstellungsprozess wird auf Elefanten gesetzt. Dieser Kaffee kann in nur fünf Hotels weltweit für rund 40 Euro pro Tasse genossen werden.
2 von 10
Kaffeebohnen aus Tier-Kot sind die teuersten!
Dieses Ergebnis liefert uns die Harvard-Metastudie. Über einen Zeitraum von 30 Jahren wurde dies getestet und nun steht fest: Bis zu fünf Tassen Kaffee am Tag, senkt das Risiko an Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes zu erkranken. Dies gilt auch für Koffeinfreien Kaffee. Trotzdem sollten es nicht unbedingt fünf Tassen am Tag sein, denn das kann wiederum laut einer anderen Studie zu Halluzinationen führen.
3 von 10
Wer Kaffee trinkt lebt länger!
Eine britische Studie hat festgestellt, dass Kaffeetrinker im Jahr durchschnittlich 2000 britische Pfund mehr verdienen als Teetrinker. Nicht nur das, zudem sollen Kaffeetrinker pünktlicher sein. Teetrinker hingegen kämen laut der Studie häufiger zu spät zur Arbeit.
4 von 10
Kaffeetrinker verdienen mehr Geld!
Ein äußerst interessantes Ereignis von Fay Guarraci von der Southwestern Universität in Texas. Koffein soll demnach die gleichen Hirnreale stimulieren, die auch für den sexuellen Erregungsgrad verantwortlich sind. Kommt daher auch der beliebte Frauen-Spruch: „Willst du noch auf einen Kaffee zu mir hoch kommen?“
5 von 10
Kaffee kann Frauen sexuell erregen!
Kaum zu glauben aber wahr. Im Jahr 1991 erfand Stafford-Fraser und seine Kollegen in der Cambridge Universität die Webcam wegen einer Kaffeemaschine. Oft gingen Mitarbeiter um sonst einen langen Weg zur Maschine und mussten feststellen, dass der Kaffee aus ist. Um dies zu verhindern wurde binnen eines Tages die Webcam erfunden. Sie lieferte Mitarbeitern im drei Minuten Takt Bilder vom aktuellen Kaffeestand auf deren Computer. Damals war den Erfindern gar nicht klar welchen Hype sie mit dieser Erfindung erschaffen haben. Wenige Jahre später wurde der Blick auf die legendäre Kaffeemaschine auch für die Öffentlichkeit freigegeben und konnte als einer der ersten Internetwunder im World-Wide-Web betrachtet werden.
6 von 10
Dank Kaffee gibt es Webcams!
Fast jeder hat den Film „Fight Club“ schon gesehen. Doch fast niemanden fällt auf, dass sich in jeder Filmszene ein Kaffeebecher von der weltbekannten Marke Starbucks befindet. Mal im Vordergrund, jedoch meistens etwas versteckt findet man die weißen Pappbecher. Dass diese dort nicht zufällig gelandet sind, zeigt ein anderer Film des Regisseurs. In „The Game“ soll in jeder Szene eine Dose „Haggis“ versteckt sein. Also beim nächsten Filmeabend Augen auf!
7 von 10
Starbucks-Kaffee in jeder Fight Club Szene!
Und nicht nur der kalte. Das Koffein der Kaffeebohnen hilft gegen Cellulite und bekämpft den Haarausfall. Auch geschwollene Augen werden mit dem Muntermacher retuschiert, so wird der Abtransport angestauter Flüssigkeiten angekurbelt.
8 von 10
Kaffee macht tatsächlich schön!

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kurios

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare