Irre: Dieses Haus folgt der Sonne

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Sydney - Die Mitglieder der Familie Everingham wissen nie, welchen Blick sie morgens beim Aufwachen aus dem Schlafzimmerfenster haben werden. Das Haus der Australier dreht sich permanent.

Vor drei Jahren zogen die Everinghams in ihr Traumhaus nördlich von Sydney. Wie kommt man auf die Idee, sich ein drehendes Haus zu bauen? Nun, durch ein Plauderstündchen mit Nachbarn. Diese klagten Mama Deb ihr leid, dass sie ihr Haus beim Bau lieber etwas mehr nach Süden augerichtet hätten, um mehr Sonne zu bekommen. Also dachte sich Familie Everingham: Bauen wir ein Haus, das der Sonne folgt.

Gesagt, getan: Die Familie errichtete ihr achteckiges Haus auf einer Drehplatte, die durch einen kleinen, elektrischen Motor angetrieben wird und von einem Computer kontrolliert wird. Dieser  ermöglicht, dass das Haus sich nach Wunsch bewegt. Somit kann die Familie das Haus drehen, um der Sonne zu folgen, ohne ihren Sessel zu verlassen. 

Das Haus kostet etwa 641.000 US-Dollar. Eine volle Umdrehung um die eigene Achse dauert zirka 30 Minuten, wie die Besitzer auf ihrer Webseite angeben.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kurios

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser