Große Show beim Kindergardefestival

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Beim großen Kindergardefestival am letzten Samstag im Mühldorfer Turmbräugarten herrschte beste Stimmung und ein kurzweiliges Garde-Programm von über sechs Stunden.

Es war wahrlich schwer, einen vorderen Platz im voll besetzten Festsaal des Turmbräugartens zu ergattern, denn die Nachwuchsgarden sind längst äußerst professionell. Aus nah und fern - sie kamen alle gern: Die Kinder- und Teeny-Garden aus Kraiburg, Buchbach, Neuötting, Malching, Gars, Grüntegernbach, Dorfen, aus dem weit entfernten Peißenberg und die Gastgeber der Inntalia aus Mühldorf boten den Zuschauern tänzerischem Können und Akrobatik.

Der Beifall und die tolle Stimmung waren der gerechte Lohn. Markant waren einige Garden auf jeden Fall: Neuötting hatte mit der Wikinger-Garde die kleinsten Akteure auf dem Parkett, die Kindergarde Mühldorf hatte neben der Polka das komplette Showprogramm der Crazys und der Pinguin-MInis im Repertoire und die Narrengilde Kraiburg präsentierte sich mit der Bollywood-Show der Rainbow-Kids und der Dancing Devils von ihrer besten Seite. Die Starlets aus Gars verbreiteten Afrika-Stimmung.

Mühldorfer Anzeiger

Zurück zur Übersicht: Fasching

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser