Faschingszug begeisterte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Tausende von Besuchern kamen am gestrigen Sonntag in die "Gute Stube" der Kreisstadt und waren vom diesjährigen Faschingszug begeistert.

Über 50 Wagen und Fußgruppen der Vereine und Verbände waren zu bewundern. Es war nicht nur der längste, sondern auch der Faschgingszug mit vielen tollen Themenwagen.

Faschingsumzug Mühldorf: Publikum

An Stoff hat es den Wagenbauern in diesem Jahr nicht gemangelt. Von der Schweinepest, Klimawandel über den Landesbank-Skandal bis hin zur Fußball-Weltmeisterschaft spannte sich der Themenbogen. Auch das Comeback von Michael Schumacher war in einem Wagen thematisiert. Nicht fehlen durften natürlich die lokalen Gegebenheiten. Die Stadtteilkirche und die neue Weihnachtsbeleuchtung des Nagelschmiedturms wurden aufs Korn genommen.

Faschingsumzug

Natürlich waren die Faschingsgesellschaften aus Waldkraiburg, Tüßling und Neuötting mit von der Partie. Die "Hot Socks" zeigten mit ihren Einlagen, dass das Tanzen eigentlich ganz leicht ist.

"Wickie" und die starken Männer" zog sich wie ein roter Faden durch den diesjährigen Faschingszug. Über zwei Tonnen Guadl, Schokolade und sonstiges süßes "Wurfmaterial" wurde unter die dichtgedrängten Zuschauer gebracht.

Bei schönem Winterwetter stand auch in diesem Jahr fest: Mühldorf ist und bleibt eine Faschingshochburg.

sb/Mühldorfer Anzeiger

Zurück zur Übersicht: Fasching

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser